Aktuelles
Mückenburg

Aktuelles

_________________________________________________________________________________________


Wasserzähler frostsicher einpacken, bzw. auszubauen


Bitte für den Herbst daran denken, dass beim ersten stärkeren Nachtfrostverdacht das Wasser abgestellt wird und nicht vergessen die Wasserzähler frostsicher einzupacken, bzw. auszubauen. Steigrohrzähler sind vorsichtshalber früher frostsicher einzupacken, bzw. auszubauen. Jedes Gartenmitglied haftet auf eigene Kosten für Schäden.


Wasserzähler dürfen nicht selbstständig gekauft werden, diese müssen wegen der Dokumentationspflicht

über den Verein bezogen werden.


erstellt: 05.09.2020

_________________________________________________________________________________________


Information zur schriftlichen Mitgliederversammlung 2020

 

Ihre Stimme abgegeben haben 156 von 222 Mitgliedern. Somit haben mehr als die erforderliche Hälfte der Mitglieder ihre Stimme in Textform abgegeben, mit nachfolgendem Ergebnis:

 

1. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 17.03.2019

    155 Stimmen dafür

 

2. Genehmigung des Kassenberichtes über das Geschäftsjahr 2019

    155 Stimmen dafür

 

3. Entlastung des Vorstandes

    156 Stimmen dafür

 

4. Haushaltsplan für 2020 und Abstimmung zu dessen Genehmigung

    155 Stimmen dafür

 

5. Antrag auf Bereitstellung eines 40m³ Grünschnittcontainers für feuchten Grünschnitt, zusätzlich zum

    Osterfeuer, für 2021 und den Folgejahren. Kosten: 270,00 € pro Jahr.

    132 Stimmen dafür, 23 Stimmen dagegen. Dem Antrag wird stattgegeben.

 

 

Der Vorstand bedankt sich herzlich für die Beteiligung und das entgegengebrachte Vertrauen und wird sich weiterhin engagiert für den Verein einsetzen. Vielen Dank auch an alle Ehrenamtlichen für ihren Einsatz und Engagement!

 

Braunschweig, 30.09.2020

_________________________________________________________________________________________


Gemeinschaftsarbeit


Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,


wir möchten darauf hinweisen, dass auch in diesem Jahr trotz der besonderen Situation die Stunden der Gemeinschaftsarbeit abgeleistetet werden müssen, je Pächter 2 mal 3 Stunden pro Jahr. Sollten Sie diese Stunden nicht leisten, stellen wir 30 € je nicht geleisteter Stunde in Rechnung. Sie können zu allen noch ausstehenden Terminen an der Gemeinschaftsarbeit teilnehmen. Näheres entnehmen Sie bitte der Seite "Gemeinschaftsarbeit".


erstellt: 14.09.2020

_________________________________________________________________________________________


Schwarzes Brett online


Ab sofort wird es die Möglichkeit geben, Angebote bzw. Gesuche zu platzieren. Die Bedingungen und die Vorgehensweise zur Einstellung von Gesuchen bzw. Angeboten entnehmt ihr bitte der Seite "Schwarzes Brett".


erstellt: 05.09.2020

_________________________________________________________________________________________


Aus gegebenem Anlass


Wir haben an verschiedenen Stellen auf die Ruhezeiten der Stadt Braunschweig hingewiesen und bitten Sie diese einzuhalten.


Wenn Sie sich durch einen Gartennachbarn gestört fühlen, besitzen Sie drei Möglichkeiten:


  • Sie sprechen mit Ihrem Nachbarn und versuchen sich zu einigen (Schreien bringt nichts).
  • Sie wenden sich an uns und wir versuchen in der Sache zu vermitteln.
  • Sie wenden sich an das Ordnungsamt. Dieses ist für die Einhaltung der Ruhezeiten verantwortlich und nur das Ordnungsamt kann diese mit Hilfe der Polizei auch durchsetzen.


Was Sie jedoch nicht dürfen:


Ihrem Nachbarn einen anonymen Zettel an den Gartenzaum hängen und auf diesem Zettel eine Drohung hinterlassen. Dies erfüllt den Tatbestand der Nötigung und wird bei der Polizei zur Anzeige gebracht.


erstellt: 02.08.2020

_________________________________________________________________________________________


Bienenhaltung


Grundsätzlich ist die Bienenhaltung im Garten erlaubt, unterliegt aber bestimmten Voraussetzungen und Auflagen und bedarf der Erlaubnis durch den Vorstand. Sollten Sie planen, Bienen zu halten, sprechen Sie uns bitte an.


erstellt: 02.08.2020

_________________________________________________________________________________________


Sprechtag ab Samstag dem 02.05.2020


Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,


ab Samstag, dem 02.05.2020 bieten wir wieder in der Zeit von 13:00 bis 15:00 Uhr jeden Samstag Sprechzeiten an. Bitte melden Sie sich hierzu entweder schriftlich (info@mueckenburg.de) oder unter den bekannten Telefonnummern (siehe Ansprechpartner oder Infokästen) unter Angabe Ihres Anliegens an. Wir melden uns dann bei Ihnen und geben Ihnen einen Termin für das Gespräch, falls sich Ihr Anliegen weder schriftlich noch telefonisch lösen lässt. Bitte tragen Sie bei dem Termin einen Mund- und Nasenschutz. Wir tun dies auch, so schützen wir uns gegenseitig.


_________________________________________________________________________________________


Aus gegebenem Anlass


weisen wir auf die Ruhezeiten der Stadt Braunschweig hin. Diese sind an Werktagen von 13:00 bis 15:00 Uhr sowie ab 20:00 bis 7:00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen gelten diese ganztägig. Weitere Informationen erhalten Sie auf dieser Internetseite der Stadt Braunschweig.


Des Weiteren möchten wir Sie bitten, auch außerhalb der Ruhezeiten Rücksicht auf Ihre Gartennachbarn zu nehmen und die Geräuschkulisse so niedrig wie möglich zu halten. Gegenseitige Rücksicht aber auch eine gewisse Toleranz ermöglichen ein friedliches Miteinander.


Ferner bitten wir Sie, Fahrräder und insbesondere Anhänger nicht in den Gängen abzustellen, um einen barrierefreien Zugang zu den Gärten zu ermöglichen. Breite Anhänger können z. B. nach dem Entladen auf dem Vorplatz der Kantine abgestellt werden. Zum Be- und Entladen dürfen Anhänger unter ständiger Aufsicht im Weg kurzfristig abgestellt werden.


_________________________________________________________________________________________


Schmetterlingsgarten Mückenburg - Lust auf mehr?


Der Schmetterlingsgarten, unser Artenschutzprojekt, soll in Gemeinschaft - auch in Zusammenarbeit mit dem NABU in Braunschweig - angelegt werden und später als reich beschilderter Lehrgarten der Öffentlichkeit zugänglich sein. In dem Garten sollen sich nicht nur verschiedene Falterarten wohlfühlen, sondern auch unsere Gartenfreunde und Besucher der Anlage, die Anregungen für naturnahes Gärtnern suchen, um Insekten und Vögeln wieder mehr Lebensraum bieten zu können.

 

Wer Interesse und Lust hat, in unserer Projektgruppe mitzuarbeiten, sich bei der Planung und Gestaltung des Gartens mit einbringen möchte, ist herzlich willkommen.

Die Gruppe ist noch im Entstehen und soll kräftig wachsen, so wie auch unser Schmetterlingsgarten nach und nach Gestalt annehmen soll.


Ob regelmäßige Teilnahme oder einfach mal von Zeit zu Zeit schauen, wo man unterstützen kann und möchte - alles ist möglich.


Termine, Infos und mehr unter Tel: 0531 2876207


Wir freuen uns auf euch.


Christiane Buresch und Rita Otto

_________________________________________________________________________________________


Information zum Hecken- und Baumschnitt


Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,


Das Bundesnaturschutzgesetz regelt in §39 die Fäll- und Schnittverbote für Bäume, Hecken, lebende Zäune, Gebüsche und andere Gehölze im Zeitraum vom 1. März bis 30. September. In diesem Zeitraum können jedoch schonende Form- und

Pflegeschnitte zur Beseitigung des diesjährigen Zuwachses durchgeführt werden. Bitte stellen Sie vor dem Formschnitt sicher, dass keine Vögel in den Hecken nisten!


In Kleingartenanlagen ist laut BNaSchuG der Rückschnitt von Bäumen auch vom 1. März bis 30. September erlaubt, es sei denn, es befinden sich Brut- oder Lebensstätten wildlebender Tierarten darin.


Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link (PDF): Informationen zum Baum- und Heckenschnitt